Home
Lauf
Anmeldung
Spender
Strecke
Presse
Wir über uns
Impressum
Sitemap

aktuelles auf facebook

 

Wie funktioniert der Spendenlauf?

Jeder gelaufene Kilometer wird von Spendern aus der Wirtschaft und Privatpersonen mit einem Betrag ab EUR 0,01 vergütet. Die Spender werden auf unserer Homepage eingetragen, natürlich nicht, wenn Sie anonym bleiben möchten.

Wer wird angesprochen?

Alle Vereinsläufer, Freizeitjogger aber auch Walker mit und ohne Stöcke aus jeder Alterklasse!

Wie läuft das ab?

Am Sonntag, den 14. Juli 2013 zwischen 10 Uhr - 12 Uhr kann im RWE-Auestadion gestartet werden.

 

Die gelaufenen Runden werden erfasst und in Kilometern umgerechnet.

Eine Getränkeversorgung wird bereitgestellt.

Das RWE-Auestadion bietet Umkleide- und Duschmöglichkeiten.

  

Einzelspenden sind selbstverständlich ebenfalls herzlich willkommen.

Der gesamte Erlös fließt über das Spendenkonto: Deutsches Rotes Kreuz, Nr. 212779, BLZ 35650000, bei der Verbands-Sparkasse Wesel, Stichwort „Wesel läuft für die Flutopfer“  den Betroffenen als Hilfe zu. Spendenquittungen werden auf Wunsch gerne ausgestellt.

Alle Teilnehmer erhalten vor Ort einen Startbutton, der Sie als Teilnehmer kennzeichnet und anschließend als Erinnerung behalten können.

 

Bei diesem Lauf gibt es keinen Wettkampfcharakter, es wird keine Zeitnahme erfolgen.